<<zurück

Eigenfettunterspritzung
Eigenfetttransfer, Lipofilling, Liposculptring, Liposhifting, Lipostructure)

Eine Unterspritzung mit Eigenfett eignet sich besonders zur großzügigen Volumenauffüllung eingefallener Gesichtspartien, tiefer Falten und zu Modellierung ästhetischer Körperproportionen

Anwendungsgebiete:
Wangenaufbau, Gesichtskonturenaufbau
• Faltenbehandlung z.B. bei tiefen nasiobialen Falten
• Lippenvergrößerung,
• Brüstvergrößerung
• Gesäßvergrößerung
• Cellulitis-Behandlung
• Ausgleich von Defekten nach Voroperationen  

Vorteil der Eigenfetttransfer Methode ist die Verwendung körpereigenen Materials ohne das Risiko einer Allergie oder Fremdkörperreaktion und lässt sich sinnvoll mit einer Fettabsaugung kombinieren.

Das Eigenfett wird am schonensten, wie bei der Fettabsaugung in örtlicher Betäubung mittels sog. Tumeszenzlokalanästhesie gewonnen und anschließend zentrifugiert. Die Fettzellen werden dann mit speziellen Kanülen wieder in die gewünschte Körperregion injiziert.

Wichtiges in Kürze zur Eigenfettunterspritzung:
• OP-Dauer: 1-2 Stunden
• Operation mit örtlicher Betäubung
• Gesellschaftsfähig: nach 3-4 Tagen

Kosten:
Je nach Aufwand ab 1000 €

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!